Was ist Hypnose?

Hypnos ist in der griechischen Mythologie der Gott des Schlafes. Davon abgeleitet wurde der entspannte Zustand, der dem Schlaf ähnelt, Hypnose genannt. Auch die alten Ägypter setzten bereits die Hypnose als therapeutisches Mittel ein. Die Hypnose zieht sich durch die gesamte Menschheitsgeschichte.

Hypnose ist jedoch kein Schlaf, sondern ein natürlicher Zustand (auch Trance genannt) zwischen Wachen und Schlafen. Es ist ein Zustand, den wir auch im Alltag oft erleben: wenn wir in unsere Arbeit oder in ein Buch oder einen Film vertieft sind und die Welt um uns herum vergessen.
Während der Hypnose kann der Klient alles hören und nimmt alles wahr, was um ihn herum geschieht.
Er hat immer Verbindung zu dem Hypnose-Coach, und kann sich nach der Hypnose an alles erinnern.
Durch die tiefe Entspannung und die Fokussierung nach Innen, ist die Hypnose ein Kurzurlaub für Körper, Geist und Seele.
Hypnose  ist eine äußerst effektive und rasch wirkende Therapiemethode, weil sie direkt mit dem Unterbewusstsein arbeitet.

Rede ich in Hypnose über meine „Sünden“?

Sie behalten Ihre Geheimnisse für sich!
Natürlich reden Sie nicht über Dinge, die Sie nicht erzählen wollen. Sie könnten auch in Hypnose lügen.
Auch in der Hypnose sind Sie immer „Herr“ Ihres eigenen Willens. Sie haben stets die Kontrolle über sich selbst. Ich würde in der Hypnose auch niemals etwas fragen, was nicht vorher mit Ihnen besprochen wurde.

Hypnose und Glaube

Hypnose ist Überzeugung!

Hypnose oder besser die Selbsthypnose ist ein völlig natürlicher Vorgang im Leben jedes Menschen. Denn schlafen muss jeder, und aufwachen wird auch jeder. Der Bewusstseinszustand in Hypnose liegt zwischen Wachen und Schlafen. In einigen Religionen wird gegenüber der Hypnose eine ablehnende Haltung eingenommen. In anderen Religionen wird der Zustand gefördert. Beide Einstellungen sind zu tolerieren!
Sie werden bei genauerem Betrachten bemerken, dass jede Religion der Meditation einen wesentlichen Raum einräumt. Das fängt bei Mantren an und hört nicht mal bei Gebeten auf. Wir behaupten das Hypnose „Versenkung“ bedeutet und gerade die Selbsthypnose eine meditative Handlung darstellt, die vielen religiösen Techniken sehr nahe kommt.

Kann ein Hypnotiseur mit mir machen, was er will?

Während der Hypnose ist man dem Hypnotiseuer nicht ausgeliefert und man ist nicht willenlos.
Die Hypnose bedarf immer der Einwilligung des Klienten, sonst kann keine Trance eingeleitet werden.
Niemals kann ein Hypnotiseur mit Ihnen machen, was er will!
Alle Suggestionen, die gegen die eigenen ethischen Vorstellungen verstoßen, lösen den hypnotischen Zustand wieder auf.
Hypnose beruht auf Vertrauen. Daher suchen Sie sich Ihren Hypnotiseur gut aus!

Bin ich in Hypnose “bewusstlos”?

Nein. Durch Hypnose ist Ihre Aufmerksamkeit fokussiert!
In der Hypnose hören und empfinden Sie alles, was um Sie herum geschieht.
Das Empfinden unter Hypnose ist am besten mit dem Zustand zu beschreiben, den Sie erleben, wenn Sie morgens aufwachen und noch keine Lust haben aufzustehen. So liegen Sie noch da und dösen in Ihre Gedanken hinein, obwohl Sie alles um Sie herum wahrnehmen. Ähnlich ist die Wahrnehmung unter Hypnose.
Sie können sogar an unterschiedliche Dinge denken. In Hypnose ist Ihr Bewusstsein nicht ausgeschaltet, sondern nur beruhigt. Es ist also nicht wie in einer Narkose, in der Sie nichts mehr mitbekommen und das Denken ausgeschaltet ist. Sie werden auch nicht bewusstlos!
Sie könnten, wenn Sie wollten, die Hypnose unterbrechen und sogar aufstehen. Sie empfinden diesen Zustand als so angenehm, dass Sie einfach nicht aufstehen möchten.
Auch werden sie sich nach der Hypnose an alles erinnern können, was geschehen ist. Komme ich sicher aus der Hypnose wieder zurück? So sicher wie Sie auch in die Hypnose gekommen sind!
Die Hypnose ist ein Zustand zwischen Wachen und Schlafen und das ist auch der Grund, weshalb Sie immer wieder aus der Hypnose zurück kommen!

 

Mögliche Anwendungsgebiete:

 

  • Ziele erreichen
  • Stressabbau / Tiefenentspannung
  • Raucherentwöhnung
  • Phantasiereisen
  • Mentaltraining
  • Sporthypnose
  • Lampenfieber
  • Schlafstörung
  • Krisen meistern
  • Lösungen finden
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Motivation
  • Veränderungen herbeiführen
  • Blockaden lösen